Häufig gestellte Fragen bei Laptop-Reparaturen auf Bauteilebene

Wichtig: Senden Sie uns bitte kein Gerät ein ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns.


Wie läuft die Reparatur ab?

1. Kontaktieren Sie uns zuerst per Kontaktformular oder Telefon.
2. Sie senden uns Ihr Notebook im einem gut gepolsterten Paket zu. Legen Sie bitte den ausgefüllten
Reparaturauftrag dem Notebook bei.

3. Haben wir Ihr Gerät erhalten werden wir Sie telefonisch über die Reparaturkosten informieren und es innerhalb von 2-4 Wochen reparieren. Variiert auftragsabhängig.

4. Sobald die Reparatur erfolgreich war erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail (bitte auch im SPAM Ordner nachschauen) und Sie können die Zahlung vornehmen. Unsere Rechnung und Bankverbindung erhalten Sie auch per Mail.

5. Ist Ihre Zahlung bei uns eingegangen, schicken wir das reparierte Gerät an Sie zurück.

Wie lange dauert die Reparatur?

Die Reparaturdauer richtet sich nach dem aktuellen Auftragsbestand. Normalerweise dauert es 1-3 Wochen.

Wenn's pressiert: Ihr Auftrag wird innerhalb von 48 Stunden (Sonntag ausgenommen) nach Eingang bearbeitet. Die Express-Gebühr (CHF 89) ist nur dann zu bezahlen, wenn das Gerät innerhalb von 48 Stunden (Sonntag ausgenommen) repariert wird. Ist die Reparatur erfolgreich werden Sie umgehend informiert. Nach Ihrem Zahlungseingang wird die Grafikkarte sofort zu Ihnen zurückgeschickt. Sollte die Reparatur aus irgendeinem Grund (z.B. Ersatzteilbestellung) länger als 48 Stunden dauern, entfällt die Gebühr für die Expressreparatur. Gilt nicht bei Flüssigkeitsschäden.


Darf ich nur das ausgebaute Mainboard zur Reparatur einschicken?

Nein, wir nehmen nur komplette Geräte zur Reparatur an.


Muss die Festplatte im Notebook bleiben?

Sie können die Festplatte ausbauen wenn Sie möchten und sich das zutrauen. Entfernen Sie zuerst Netzteil und Akku. Dann Gerät öffnen. Bei intern verbautem Akku zuerst Stecker vom Motherboard ziehen- sonst Kurzschlussgefahr! 


Sind meine Festplattendaten während einer Reparatur sicher?

Im Rahmen einer normalen Reparatur werden die Daten Ihrer Festplatte weder bearbeitet noch gelöscht. Falls die Festplatte defekt ist und ausgetauscht werden muss, stellen wir die Daten im Rahmen der normalen Reparatur nicht wieder her. Wir würden Sie dann umgehend kontaktieren wegen eventueller Datensicherung, Datenrettung und Neuaufsetzen Ihres Gerätes. Für eventuelle Datenverluste, die unvorhergesehen während der Reparatur auftreten können, übernehmen wir keine Haftung. Wir appellieren daher an unsere Kunden: Führen sie frühzeitig und regelmäßig eine Datensicherung durch. Mit dem Ausfüllen unseres Reparaturauftrages stimmen Sie auch den AGB's für Reparaturen zu.


Soll ich Akku und Netzteil beilegen?

Bei Akkuladeproblemen/Kurzschluss/keine Reaktion, bitte Akku und Netzteil immer beilegen.

An welche Adresse darf ich das Notebook senden?

Computer-Prezioso GmbH, Amriswilerstrasse 9, 8570 Weinfelden, Schweiz

Wichtig: Senden Sie uns bitte kein Gerät ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns.

Wann kann ich Sie telefonisch erreichen?

Dienstag bis Freitag          10:00 - 12:00 Uhr
                                              13:30 - 18:30 Uhr
Samstag                              09:00 - 12:00 Uhr 

                                              13:30 - 16:00 Uhr 

unter der Telefonnummer +41 71 622 04 82


Darf ich das Gerät vorbeibringen?

Ja sicher, aber geben Sie uns doch bitte vorher kurz Bescheid da wir auch Vor-Ort Einsätze bei Kunden haben.


Bekomme ich Garantie?

Es gelten unsere AGB's für Reparaturen 

Ja, grundsätzlich bekommen Sie bei uns 6 Monate Garantie auf das reparierte Bauteil. Sollte es innerhalb der Garantiezeit zu einem Ausfall der reparierten Stelle kommen, arbeiten wir kostenlos nach. Bei zuvor geöffneten Geräten durch andere Personen behalten wir uns das Recht vor die Garantieleistung und Haftung einzuschränken oder ganz zu verweigern. 

Die Garantiezeit verlängert sich durch eine erneute Reparatur nicht. Reparaturen an Geräten mit Flüssigkeitsschäden sind von der Garantie ausgeschlossen. 


Was passiert, wenn mein Notebook nicht repariert werden kann?

Sie bezahlen für die Fehlersuche/Diagnose die Mindestpauschale von CHF 99.00 zuzüglich Rücksendegebühren.
Dürfen wir Ihnen ein Neugerät verkaufen entfällt die Mindestpauschale ganz. Preise für die Erstinstallation am Neugerät, Datensicherung und Übernahme sind auf unserer Webseite ersichtlich.


Können Sie alle Fehler am Mainboard reparieren?

Nein, 70 Prozent aller Fehler sind aber Kurzschlüsse welche in den meisten Fällen behoben werden können wie z.B. defektes Netzteil, schadhafte Stromeingangsbuchse, MOSFET, Schaltwandler-IC, Embedded Controller, BIOS Probleme. 

Defekte Prozessoren CPU, Grafikchips GPU werden bei uns nicht ersetzt.


Reparieren Sie auch Desktop Computer?

Natürlich reparieren wir auch Hard- und Software Probleme an Desktop Computern. Reparaturen an deren Mainboards lohnen sich aber kaum da diese meist sehr preisgünstig neu zu bekommen sind. Was eben bei den Laptops so gar nicht der Fall ist. 

Welche Geräte werden nicht zur Mainboard-Reparatur angenommen? 

An Tablets, Microsoft Surface-Geräten werden keine Mainboard-Reparaturen auf Bauteilebene durchgeführt. 


Wieviel kostet eine erfolgreiche Mainboard-Reparatur?

Im Durchschnitt dauert eine Reparatur mit Fehlersuche etwa 1.5 Std. Inbegriffen ist immer eine Reinigung. Wenn nötig wird auch die Wärmeleitpaste ersetzt. Stundenansatz CHF 130.00 / exkl. Ersatzteile

Wieviel kostet ein(e) Kostenvoranschlag, Fehlersuche, Diagnose?

Für einen Kostenvoranschlag berechnen wir CHF 99.00 zuzüglich Rücksendegebühren. Bei Ausführen der Reparatur fallen keine Kosten für den Kostenvoranschlag an. Ein Gutachten für die Versicherung kostet immer CHF 99.00

Wer trägt die Versandkosten?

Sie bezahlen die Hin- und Rücksendekosten


Lohnt sich eine Reparatur überhaupt noch?

Ja, an einem Gamer-Laptop, Business-Laptop lohnt sich eine Reparatur eigentlich immer.

Reparieren ist Ressourcenschonung und ein Paradebeispiel für gelebte Nachhaltigkeit. Denn ein Neukauf verbraucht wesentlich mehr Material und Energie als eine Reparatur.


Was soll ich tun, wenn ich noch Garantie auf meinem Gerät habe?

Kontaktieren Sie den Hersteller oder fragen Sie bei Ihrer Verkaufsstelle nach. Wenn wir Ihr Notebook während der Hersteller-Garantie öffnen kann es passieren, dass der Hersteller Ihnen weitere Garantie Leistungen verweigert.

Häufig gestellte Fragen bei Nvidia-Grafikkarten*-Reparaturen auf Bauteilebene

Senden Sie bitte kein Grafikkarte ein ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns.

Wir können Ihnen keine Preisansage im Voraus machen da wir die Grafikkarte zuerst diagnostizieren müssen.

*AMD-Karten werden nicht repariert sowie Karten mit Wasserkühlung.


Wie läuft die Reparatur ab?

1. Kontaktieren Sie uns zuerst per Kontaktformular oder Telefon.
2. Sie senden uns Ihre Grafikkarte in einem gut gepolsterten Paket zu. Legen Sie bitte den ausgefüllten Reparaturauftrag bei.

3. Nach Erhalt Ihrer Grafikkarte wird diese diagnostiziert und Sie erhalten ein Angebot / Kostenvoranschlag von uns per Email.
4. Wenn Sie unserem Angebot zustimmen fangen wir mir der Reparatur an.

5. Ist die Reparatur erfolgreich, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail (auch im SPAM Ordner nachschauen) und Sie können die Zahlung vornehmen. Unsere Rechnung und Bankverbindungen erhalten Sie per Mail.

6. Ist Ihre Zahlung bei uns eingegangen, schicken wir das reparierte Gerät an Sie zurück.


Wie lange dauert die Reparatur?

Es hängt von der Art, dem Schwierigkeitsgrad und der Ersatzteilbeschaffung ab.
Wir bieten keine Expressreparaturen an Grafikkarten an. Ersatzteilbestellungen dauern 3-4 Wochen.

Können Sie alle Fehler an der Grafikkarte reparieren?

Nein, wenn z.B. der Grafikprozessor GPU im Kurzschluss liegt kann die Karte nicht mehr repariert werden. Ein Reball der GPU ist möglich aber mit viel Zeitaufwand verbunden. Ein Reflow der GPU löst das Problem auch nur temporär, wenn überhaupt.


Bekomme ich Garantie?

Es gelten unsere AGB's für Reparaturen
Ja, grundsätzlich bekommen Sie bei uns 6 Monate Garantie auf das reparierte Bauteil.
Sollte es innerhalb der Garantiezeit zu einem Ausfall der reparierten Stelle kommen, arbeiten wir kostenlos nach. Die Garantiezeit verlängert sich durch eine erneute Reparatur nicht.

Jegliche Art von Garantie gilt nur für die von uns durchgeführten Reparaturen und für Komponenten, die wir ersetzt haben, nicht aber für die gesamte Grafikkarte.

Garantiefälle werden nur mit beigefügten Fotos, welche die Montage im PC von drei Seiten zeigen, akzeptiert.

Bei zuvor geöffneten Geräten durch andere Personen behalten wir uns das Recht vor die Garantieleistung und Haftung einzuschränken oder ganz zu verweigern.

Bei Schäden, die durch unsachgemäße Installation und/oder Bedienung, schlecht gepolsterte Pakete verursacht wurden, fällt der Anspruch auf Garantie weg.


Was soll ich tun, wenn ich noch Werks-Garantie auf meiner Grafikkarte habe?

Kontaktieren Sie den Hersteller oder fragen Sie bei Ihrer Verkaufsstelle nach. Wenn wir Ihre Grafikkarte während der Hersteller-Garantie öffnen kann es passieren, dass der Hersteller Ihnen weitere Garantie Leistungen verweigert. 


Was passiert, wenn ich das Angebot ablehne oder meine Grafikkarte nicht repariert werden kann?

1. Ihre Grafikkarte wird zum Spender. Es entstehen keine Kosten für Diagnose/Kostenvoranschlag.

2. Sie bezahlen für die Fehlersuche/Diagnose die Mindestpauschale von CHF 99.00 zuzüglich Rücksendegebühren. Grafikkarte wird zusammengebaut an Sie zurückgesendet. Nicht funktionsfähige Teile, die bei der Diagnose ausgebaut wurden, werden zusammen (aber nicht mehr eingebaut, verlötet) mit dem Gerät zurückgesendet.